Tiz-n-Fedghat, Marokko

Von Ouarzazate aus starten wir zu einer sehr spannenden und abwechsungsreichen Tagestour. Anfangs geht es über asphaltierte Straßen, dann wird das Gelände ziemlich anspruchsvoll. Über Ghessat geht´s zum Pass Tiz-n-Fedghat, 2210 Meter hoch.

Danach ist die Straße kaputt und somit absolut endurotauglich.  

Wir folgen der Route M8, die in"Offroadstrecken Marokko"  als "Gebirgsrunde beschrieben ist.

Bei Toufrine biegen wir nach der Brücke rechts ab von der Hauptstraße weg ins Tessaout Tal.

Da es außergewöhnlich viel geregnet hat und die Strecke zwischen Ait Hamza und Amezri über mehrere Kilometer genau im Flussbett verläuft, müssen wir dieTour leider abbrechen. Wir wollen auf jeden Fall später nochmal wiederkommen und diese spannende Tour zu Ende fahren.
Eine gute Beschreibung dieser Tour als „Gebirgsrunde M8“ findet Ihr in „Offroadstrecken Marokko“ von Dana&Martin Knöpfle http://www.mdmot.com/M8-Atlasgebirge-Quarzazarte.html   

Hier geht´s zu den Reisen                                                           

Noch mehr Touren gibts hier

Äußere Mani, Peloponnes

Über Stock und Stein durch den Olivenhain
Jetzt lesen

Pilion, Griechenland

Erkundungstour zum Südzipfel
Jetzt lesen

Shkoder-See Tour Montenegro

Gemütliche Tour mit Blick auf Albanien
Jetzt lesen