Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es außerhalb der Saison unproblematisch ist mit dem Wohnmobil schöne Übernachtungsplätze zu finden.
Hilfreich dabei finden wir:
1. Die App Park4Night oder IOverlander:
I Overlander ist eine kostenfreie App, die auch offline genutzt werden kann. Hier sind zum Teil wirklich wilde Übernachtungsplätze verzeichnet, die nicht unbedingt für große Mobile geeignet sind. Es sind Plätze in fast allen Ländern der Erde aufgeführt und man kann selbst Plätze eintragen, die einem gut gefallen haben.
Park4Night ist die Stellplatz-App,die wir am häufigsten verwenden. Hier finden wir Tipps für Übernachtungsplätze von anderen Campern. Vor der Suche kann man auswählen, welchen Typ Platz man sucht. Ob Stellplatz mit Entsorgung, Campingplatz, nur Parkplatz, an der Autobahn oder in der Natur etc. Außerdem kann man die Höhe des Fahrzeugs angeben! Das finden wir prima, da unser Womo ziemlich hoch ist. Ich empfehle, die Offline-Version für 10€ pro Jahr zu erwerben. Toll ist, dass die Koordinaten des ausgesuchten Platzes direkt ins Navi übertragen werden können.Durch tippen auf : LOKALISATION und dann GPS Navi können die Daten ans Navi übertragen werden  Um aktuellste Infos zu einem Platz zu erhalten,lese ich immer die neuesten Kommentare.

2. Andere Wohnmobilisten fragen: Wie immer ist das für uns die beste Möglichkeit an Informationen zu gelangen. Durch Tipps von anderen Reisenden haben wir immer die schönsten Stellplätze gefunden.

3. Gute Landkarten oder GoogleMaps: Auf Karten in großem Maßstab kann man schon erkennen, wo freie Natur und wo Zivilisation ist. Hat man ein erfolgversprechendes Stück Landschaft auf der Karte erspäht, kann man über GoogleMaps in der Satelliten-Ansicht oder der Gelände-Ansicht etwas genauer nachsehen. Dort sind auch Gebirge,Seen und Nationalparks eingezeichnet. Vor der Reise sollte man dran denken die Offline-Karten aller Länder durch die man evtl. fährt herunterzuladen.

Frei Stehen mit dem Wohnmobil
Hier geht´s zum Blog

Mehr aus dem Blog

Winterflucht Marokko - Weihnachten am Strand

Jetzt lesen

Winterflucht Marokko - in der Wüste

Jetzt lesen

Winterflucht Marokko mit Wohnmobil und Enduros

Jetzt lesen