Um die beiden Motorräder einladen zu können, haben wir eine Seilwinde gekauft. Diese wird in der Heckgarage befestigt und zieht dann ein Moped nach dem anderen hinein.

Das Einladen und Verzurren der Mopeds ist Wolf´s Job.

Wolf schreibt:
Die Mopeds in unser Mobil einzuladen ist nicht ganz einfach. Da die Heckgarage relativ weit oben ist, müssen wir mit einer Rampe und einem elektrischen Seilzug arbeiten.

Wir haben einen Seilzug gekauft für ca.100 €.
Dann haben wir 2 Pole in die Garage legen lassen, da die Winde mit der Zigarettenanzünder-Dose nicht gescheit funk

Bei der XT muss ich den Lenker runterbiegen und das Vorderrad ein bisschen in die Feder ziehen, die Beta passt so rein. Jetzt wird erst die XT angeseilt und vorwärts reingezogen. Man muss fast keine Kraft aufwenden, nur das Moped seitlich stabilisieren, allerdings macht der Seilzug schneckenmässige 1,4 Meter pro Minute, gähn.

Danach wird die XT sorgfältig festgezurrt, damit sie auch bei etwas raueren Strassen fest bleibt. Das Festbinden dauert bei dieser Aktion immer am Längsten, da alles genau sitzen muss.

Die Beta wird jetzt rückwärts reingezogen und auch ordentlich angeleint. Zwischen die Mopeds stopfe ich noch ein paar alte Polster an die gefährdeten Stellen.

Die ganze Aktion dauert ca. 30-45 Minuten beim Einladen und 20-30 Minuten beim Ausladen. Ich werde im Laufe der Reise immer schneller. Zu erwähnen wäre noch, dass wir das Seil des Seilzugs gekürzt haben. Es war anfangs 12 Meter lang und hat sich einmal bös verheddert, daher haben wir’s auf 6 Meter gekürzt.

Es Ist übrigens echt schwer ein Fahrzeug bis 7,5t zu finden, wo man zwei Mopeds mitnehmen kann. Bei unserem Vario können wir knapp 1,3t zuladen, daher geht es. Allerdings fahren wir halt auch im Reisemodus: 2 Mopeds, 2 Fahrräder, bissle Wasser, Kiste Bier usw. usw. immer mit Höchstlast rum, so ca. 7,4 t.

Weiter zur Motorrad-Seite geht´s hier.

Mehr aus dem Blog

Winterflucht Marokko - Weihnachten am Strand

Jetzt lesen

Winterflucht Marokko - in der Wüste

Jetzt lesen

Winterflucht Marokko mit Wohnmobil und Enduros

Jetzt lesen